Erstaunt halte ich das kleine, rosafarbene Ei in meinen Händen. Ein Yoni Ei. Lieblich und zart sieht es aus. Die Frauen um mich herum sind genauso neugierig wie ich und bestaunen das kleine wundersame Ding.

Mein erstes Yoni Ei kaufte ich im Jahr 2017. Inzwischen besitze ich drei. Ein mittleres aus tiefgrüner, glänzender Jade, ein ebenso großes aus mädchenhaftem Rosenquarz und ein ganz kleines aus glutrotem Jaspis. Dabei steht jeder der Halbedelsteine für ganz bestimmte Eigenschaften. Dem Rosenquarz werden Liebe anziehende Eigenschaften nachgesagt, die Jade steht für Fülle und Weisheit, ein königlicher Stein. Der rote Jaspis verheißt glühende Leidenschaft und Förderung der Libido.

Für was ist ein Yoni Ei gut?

Doch was kann so ein Yoni Ei darüber hinaus außer hübsch auszusehen und magische Eigenschaften zu versprechen?

Für eine lustvolle Sexualität ist ein starker, aber gleichzeitig entspannter Beckenboden, der auf Berührungen empfindsam reagiert, essenziell. Doch viel zu oft sind unsere Beckenbodenmuskeln nur schwach ausgeprägt und unter Daueranspannung. Hast du schon mal darauf geachtet, wie du deine Beckenbodenmuskeln anspannst, wenn du unter Stress stehst?

Und genauso kann es auch beim Sex sein. Regelmäßig verkrampfte ich im Unterleib, sobald das Liebesspiel etwas intensiver wurde. Kein Wunder, dass ich schwer etwas spüren konnte, wenn alles um und in meiner Vagina auf Dauerspannung war.

Das Yoni Ei wird verwendet, um genau diesen Problemen Abhilfe zu schaffen. Wird es in die Vagina eingeführt, so kann es zum einen die Beckenbodenmuskeln trainieren und übt zum anderen Druck auf verkrampfte Stellen im Unterleib aus. Du kannst es dir wie einen Massageball bloß für deinen Innenraum vorstellen. Zusätzlich trainierst du deine Empfindsamkeit. Du kannst versuchen zu erfühlen, wo dein Yoni Ei genau sitzt. Vielleicht versuchst du sogar es aktiv in dir zu bewegen. Umso größer das Yoni Ei ist, umso leichter ist es zu erspüren. Die kleineren Yoni Eier sind da schon etwas schwieriger zu orten. Sie eignen sich dafür, wenn du schon ein bisschen mehr Erfahrungen gemacht hast und fortgeschritten bist. Das größere Yoni Ei kann somit gröbere Verspannungen lösen, die kleinen Eier sind dann eher für die feineren Nuancen.

Die Praxis der Yoni Eier entstammt übrigens der taoistischen Tradition aus dem alten China, die damals aber den Kaiserinnen und ihren Konkubinen vorbehalten war, um ihren Unterleib zu trainieren und sich jugendlich und geschmeidig zu halten. Vielleicht kennst du schon Liebeskugeln? Diese sind quasi eine medizinische Adaption der heutigen Zeit des Yoni Eies. Sie erfüllen den gleichen Zweck, sind aber meiner Meinung nach nur halb so schön und wirken weniger energetisch.

Wie verwende ich das Yoni Ei?

Zur Verwendung des Yoni Eies solltest du es vorher im warmen Wasser reinigen. Bitte kein kochendes Wasser, denn dies könnte den Halbedelstein porös machen. Manche geben noch Salz mit hinzu ins Wasser. Bitte verwende keine scharfen Substanzen, denn auch diese könnten die Struktur deines Yoni Eies zerstören. Bevor ich das Yoni Ei im warmen Wasser reinige, lade ich es noch gerne energetisch mit Bergkristallen auf, aber das ist Geschmacks- oder Glaubenssache.

Zum Einführen mache ich immer eine kleine Zeremonie, um meinen Körper darauf vorzubereiten. Ich habe es einmal ohne versucht und war dabei überhaupt nicht entspannt. Dementsprechend hat es auch weh getan.

Für meine kleine Zeremonie zünde ich mir meistens ein paar Kerzen an, mache mir beruhigende Musik an und kuschle mich in mein Bett. Dann streichle ich liebevoll meinen ganzen Körper bevor ich mich meiner Yoni widme. Sobald ich mich etwas entspannter fühle, nehme ich etwas Kokosöl zur Hand und massiere meine Yoni. In der Regel ist sie nach nur wenigen Minuten bereit das Yoni Ei in sich aufzunehmen.

Falls du dir Sorgen darüber machst, wie du denn das Yoni Ei wieder heraus bekommst, kann ich dich beruhigen. Bisher ist es bei mir immer wieder von alleine herausgekommen. Meistens auf dem Toilettengang. Manchmal dauert es wenige Stunde, manchmal auch Tage.

Aktiv kannst du das Yoni Ei auch herausbekommen, in dem du dich hinhockst und es durch deine Beckenbodenmuskeln herausdrückst. Zum Anfang kannst du auch ein Yoni Ei kaufen, was ein Loch hat. Dort kann ein Faden oder eine Edelmetallkette eingeführt werden, so dass du das Yoni Ei wie einem Tampon aus deiner Vagina herausziehen kannst. Aber wie gesagt, ich hatte bisher noch nie Probleme mein Yoni Ei wieder herauszubekommen.

Wo bekomme ich mein Yoni Ei?

Ich finde es immer ein bisschen aufregend mein Yoni Ei zu tragen. Es ist wie ein kleines Geheimnis, was mich begleitet und beschützt. Ich trage es außerhalb meiner Regelblutung regelmäßig und mein Unterleib ist schon viel empfindsamer geworden. Du kannst es sogar beim Sex tragen, wo es dann auch den Penis deines Partners stimulieren kann.

Ich habe meine Yoni Eier bei der wundervollen Violeta von http://yoniegg.rocks/de/ gekauft. Liebevoll matched sie dir ein Ei, welches gut zu dir und deinen Themen passt.

Auch auf https://liebelei.co/Yoni Ei/ findest du handgefertigte Yoni Eier und stimulierende Kristalldildos.

Ein Investment für deinen Liebestempel, der dir mit Sicherheit viel Freude bereiten wird <3.